Boden Ökologie Wohnen








Wandelstiften

Wir sind Mitglied im Netzwerk Wandelstiften

Berlin, Lichte Weiten e.V.

 

Der Verein Lichte Weiten macht gemeinschaftliche und sozial orientierte Wohnformen bekannt und verbreitet diese. Besonderes Augenmerk gilt dabei benachteiligten Gruppen oder solchen in besonderen Lebenslagen, z.B. älteren Menschen, Kindern und Jugendlichen oder Alleinerziehenden. Hierzu berät der Verein Projektgruppen oder Initiatoren und unterstützt die Gründung von gemeinschaftlich orientierten Wohnprojekten.


Mitwohnen
Für die Realisierung eines Musterprojekts hat der Verein Lichte Weiten einen ruhig gelegenen Altbau, Wönnichstraße 104 in Berlin-Lichtenberg erworben. Hier wollen die künftigen Bewohner eine gemeinschaftliche Wohn- und Lebensform entwickeln,
- die das Miteinander der Generationen untereinander fördert, in der man sich nach Möglichkeiten und Fähigkeiten gegenseitig unterstützt,
- die eine Alternative zu traditionellen Wohnformen darstellt,
- die mit einer tragfähigen, sozialen Struktur auch auf das Wohnumfeld positiv ausstrahlt.

 

Ökologische Verantwortung
Ein nachhaltiges und ökotechnisch innovatives Konzept ist integraler Bestandteil des baulichen Sanierungskonzeptes von Lichte Weiten. Mit einer ausgefeilten Kombination von Maßnahmen in verschiedenen umweltrelevanten Bereichen wird ein Optimum an Ressourceneinsparung und Umweltentlastung erreicht werden. Zielmarge für Lichte Weiten ist, in den Bereichen Energie (Wärme und Strom), Wasser und Abwasser, Müll und Baumaterialien, Faktor 4 zu erreichen bzw. zu überschreiten. Faktor 4 ist gleichbedeutend mit einer Reduzierung des Verbrauchs um 75%. Damit wird eine hohe Lebens- und Umweltqualität bei gleichzeitig moderaten Wohnkosten erreicht.

Kontakt:
Wönnichstraße 103
10317 Berlin

Tel.: 030 - 51489938
Fax: 030 - 51489842

Email

www.lichte-weiten.de


Kontakt     Inhalt Volltextsuche Impressum     Login