Boden Ökologie Wohnen








Wandelstiften

Wir sind Mitglied im Netzwerk Wandelstiften

Kassel, Sonnenau GbR

Inhaltliche Orientierung:
Mehrgenerationen- nachbarschaftliches Wohnen- 3 Erwachsene und 4 Kinder leben im Haus
Anthroposophie
Die sozialen Gestaltungsimpulse der Anthroposophie sind den Bewohnern ein Anliegen.
Ökologisches Bauen- Auswahl der Materialien. Holz-Pellet-Heizung o. ä. ist vorgesehen.





Wohnungen:   
2 / 190 m²   

Gemeinschaftsfläche: 
  
gemeinsame Bibliothek und Arbeitszimmer

Gewerbeeinheiten:   
keine   

Schilderung des Projektes:   
Eine kleine Gemeinschaft hat sich zusammengefunden um "neue Formen des Zusammenlebens" zu erproben. Individueller Freiraum und menschliches Miteinander sind Stichworte dieser Wahlfamilie, die sowohl für die Anregung neuer Projekte als auch für die eigene Weiterentwicklung, vor allem in soziale und pädagogische Aufgaben, offen ist.

Rechtsformgestaltung:   
Grundstück: Erbbaurechtsgeber Stiftung trias, 624 m², Erbbaurechtsvertrag über 99 Jahre zur Sicherung der Projektziele. Ermöglicht durch eine Zustiftung von ca. € 34.000.
Gebäude: 
Erbbaurechtsnehmer ist die Sonnenau GbR

Projektstart in:    2003   

Nutzung seit:    2004
       












 

 

 

Kontakt:

Sonnenau GbR
Frank Hellbrück     -  Email
Ellen Biesenthal    - 
Rainer Biesenthal  - Email
Wahlershäuser Str. 27,
34130 Kassel-Kirchditmold
Biesenthal: 0561-988 21 46
Hellbrück  : 0561-988 54 68


Kontakt     Inhalt Volltextsuche Impressum     Login