Wohnprojekt

Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes ist geplant, auf dem Grundstück “Alte Feuerwache“ ein nachhaltig ausgerichtetes Wohnquartier für alle Generationen mit ergänzenden Gesundheitsangeboten zu schaffen.
Auf der Fläche der "historischen" Feuerwache von 1908 soll ein Gebäude mit ca. 10 modernen Wohnungen  für ein gemeinschaftliches Wohnprojekt zur Verfügung gestellt werden. Hier möchte die Stiftung trias, am Ort ihres Stammsitzes, erstmals zum „Geburtshelfer“ eines Wohnprojekts werden. Mit dem richtigen „Anschub“ soll die Projektgruppe das Vorhaben anschließend selbstorganisiert entwickeln.