Aktuelles

Nachrichten aus der Stiftung :: Veranstaltungen :: Tipps

Aktuelles vom Geschichte hat Zukunft - Neuendorf im Sande e.V.

Ein Gespräch mit einer Holocaust-Überlebenden und ein Videoprojekt zum Tag der Befreiung

Im Rahmen des 2. Neuendorfer Dorfgesprächs am 29. Mai war die 96-jährige Holocaust-Überlebende Esther Bejarano zu Gast. In einem Podiumsgespräch berichtete sie über die Zeit als Zwangsarbeiterin auf dem Gutshof im Jahr 1941 und über ihre Gedanken zu aktuellen Entwicklungen in der deutschen Gesellschaft. Das Gespräch sowie den Auftritt mit der Band Microphone Mafia können Sie auf dem Youtube-Kanal von Neuendorf im Sande anschauen.

Auch die Feier zum "Tag der Befreiung" am 8. Mai hatte der Verein drei Wochen zuvor als Videoprojekt festgehalten. Dieser Tag ist für den Gutshof Neuendorf im Sande besonders. Jedes Jahr wird er vor Ort gefeiert, aufgrund der Corona-Pandemie musste jedoch auf ein Videoformat ausgewichen werden. So konnte der Tag dennoch würdig gefeiert und die im vergangenen Jahr verabschiedete „Erklärung für ein weltoffenes Steinhöfel“ vorgestellt werden. Das Videoprojekt wurde über das Programm „Miteinander Reden“ der Bundeszentrale für politische Bildung finanziert.

Zum Youtube-Kanal von Neuendorf im Sande >>
Zur Website von Neuendorf im Sande >>