Aktuelles

Veranstaltungen :: Tipps :: aktuelle „Baustellen“

Veranstaltungen

Im Zusammenhang mit den nachfolgenden Veranstaltungen besteht auch die Möglichkeit persönliche Gespräche zu vereinbaren, wenn Sie an der Arbeit unserer Stiftung näher interessiert sind.

Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin.

10.11.2018 :: Ravensburg :: Wohn-Kontaktbörse 2018

Neben den Fachreferaten werden sich im Entstehen begriffene Wohnprojekte vorstellen. Hier können Kontakte geknüpft werden. Willkommen sind alle Menschen, die neue Wohnformen suchen, mit anderen zusammen Neues wagen oder ihre alte Wohnung tauschen wollen.

Die Wohn-Kontaktbörse 2018 ist eine gemeinsame Veranstaltung des VIA-Institut und der Stiftung trias.

Veranstaltungsort:
Begegnungsstätte Seniorentreff Regensburg e. V. :: Hirschgraben 7 :: 88214 Ravensburg

Das Programm, weitere Informationen und Anmeldung:
viainstitut.de/gemwoh.php

20.11.2018 :: Bremen :: Genossenschaftlicher Wohnungsbau und ein soziales Bodenrecht

Wie kann das Erbbaurecht zur Umsetzung wohnungs- und stadtentwicklungspolitischer Zielsetzungen genutzt werden?

Das Erbbaurecht ist ein altes Instrument zur Förderung sozialer Zwecke durch die öffentliche Hand. Heute wird es kaum noch genutzt - völlig zu Unrecht. Ob sie sich Wohnprojekt oder Baugemeinschaft nennen, Gruppen, die dem Ideal des gemeinschaftlichen Wohnens anhängen, suchen geeignete Grundstücke und Gebäude. Dabei könnte es nach Ansicht von Rolf-Novy-Huy den Kommunen dauerhafte Einnahmen bescheren könnte und ihnen im Übrigen auch eine stärkere Planungshoheit für die Stadtplanung sichern.

Referent: Rolf Novy-Huy, Stiftung trias

Veranstalter:
StadtteilGenossenschaft Hulsberg eG und Heinrich Böll-Stiftung Bremen

Veranstaltungsort:
Villa Ichon :: Goetheplatz 4 :: 28203 Bremen

ab 20.11.2018 :: Hattingen :: Interessent*innentreffen "Alte Feuerwache“

Die Stiftung trias möchte am Ort ihres Stammsitzes erstmals zum „Geburtshelfer“ eines Wohnprojekts werden. Mit dem richtigen „Anschub“ soll die Projektgruppe das Vorhaben anschließend selbstorganisiert entwickeln.
Ab dem 20.11.2018 ab 18h werden monatlich an jedem 3. Dienstag regelmäßige Interessent*innentreffen stattfinden. Zur weiteren Konsolidierung der Gruppe wird eine Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich sein.

Veranstaltungsort:
Gemeindezentrum der Ev. Johannes-Kirchengemeinde :: Uhlandstraße 32 :: 45525 Hattingen

Anmeldung:
christin.cornelius[AT]stiftung-trias.de oder telefonisch unter +49(0)2324/90 415-59

04.-08.12.2018 :: Witzenhausen :: 26. Witzenhäuser Konferenz

"Der letzte Dreck?! Bodenschutz in Politik und Praxis"

Ziel ist es, die Notwendigkeit für Bodenschutz im Kontext Klimawandel und Ernährungssichheit hervorzuheben. Die Konferenz gestaltet einen Raum, in dem sich Wissenschaft, Politik und Praxis begegnen können. Vorträge und Workshops geben Möglichkeit zu Austausch, Vernetzung und Vertiefung je nach Interessensgebiet. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Filmvorführung, Theater, Ausstellung und Konzert sollen die Veranstaltung abrunden. Auch für Verpflegung wird gesorgt sein.

Veranstaltungsort:
Universität Kassel :: Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften :: Nordbahnhofstraße 1a :: 37213 Witzenhausen

Das Programm, weitere Informationen und Anmeldung:
www.konferenz-witzenhausen.de