Aktuelles

Veranstaltungen :: Tipps :: aktuelle „Baustellen“

Veranstaltungen

Im Zusammenhang mit den nachfolgenden Veranstaltungen besteht auch die Möglichkeit persönliche Gespräche zu vereinbaren, wenn Sie an der Arbeit unserer Stiftung näher interessiert sind.

Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin.

26.-27.03.2019 :: Bochum :: Historische Fenster und Holz im Außenbereich

lnstandsetzen, Erhalten und Pflegen :: Seminarangebot

Die Oberflächenbehandlung und Pflege gealterter Bauteile erfordern spezielle Fachkenntnisse und entsprechende Erfahrung. Dieses Seminar gibt Einblick in die nachhaltige, ökologische und denkmalgerechte Vorgehensweise bei der Instandhaltung und der Oberflächenbehandlung von Holz im Außenbereich.Im Praxisteil werden Möglichkeiten und Grenzen der Eigenleistung aufgezeigt. Dabei steht das Arbeiten mit traditionellen Handwerkstechniken und Materialien wie z.B. Leinölfarben im Mittelpunkt.

09.00h - 16.30h :: Teilnahmegebühr: 50,- EUR

Veranstaltungsort:
Bunter Block eG i.G. :: Bertramstraße 6 :: 44866 Bochum

Wir bitten um vorherige Anmeldung:
Stiftung trias :: David Matthée
Fon: +49 (0)2324.90 41 562
eMail

30.03.2019 :: Hannover :: Wohnprojektetag Hannover

Marktplatz, Disskusionen, Workshops und Gespräche (11-16h)

Alles unter dem Motto "Manchmal knallt´s eben auch! - GEMEINSCHAFTLICH GUT LEBEN ..."

Die Stiftung trias ist mit einem Informationsstand auf der Veranstaltung vertreten.

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Pavillon :: Lister Meile 4 :: 30161 Hannover

Das Programm, weitere Informationen und Anmeldung:
http://www.wohnprojektmentoren-hannover.de/wohnprojektetag-2019/index.html

01.04.2019 :: Berlin :: Abschlussveranstaltung zum Forschungsprojekt "Gemeinwohlorienterte Wohnungspolitik"

Stiftungen und weitere gemeinwohlorienterte Akteure: Handlungsfelder, Potenziale und gute Beispiele

Schwerpunkt der Veranstaltung sind die Präsentationen von Beispielen und Interviews mit Expert/innen und Aktivist/innen aus Stiftungen, von Dachorganisationen und Hausprojekten. Für einen Blick über den bundesdeutschen Tellerrand sorgt die kommunale Stiftung zur Erhaltung von preisgünstigen Wohn- und Gewerberäumen (PWG) der Stadt Zürich. Mit der Beauftragten für Wohnraum und barrierefreies Bauen der Stadt Tübingen diskutieren wir, wie Kommunen die gemeinwohlorietierte Wohnungspolitik unterstützen können.

Die Stiftung trias wird durch Rolf Novy-Huy die Veranstaltung unterstützen.

Veranstaltungsort:
Projektraum ExRotaprint :: Gottschedstraße 4 :: 13357 Berlin

Das Programm, weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier

02.-12.04.2019 :: Berlin :: 10. Berliner Stiftungswoche

Im Jahr 2019 findet die Berliner Stiftungswoche bereits zum zehnten Mal statt – wieder mit über 150 Veranstaltungen, Ausstellungen und Projekten: Vom 2. bis zum 12. April 2019 steht Berlin wieder ganz im Zeichen seiner Stiftungen. So wird wieder sichtbar, welchen hohen Anteil der Stiftungsbereich am zivilgesellschaftlichen Engagement in der Hauptstadt besitzt.

03.04.2019 :: 14.00h - 17.00h :: Boden & Gemeinwohlorientierte Immobilienentwicklung - Treffen der AG Boden des Netzwerk Immovielien

Die AG Boden des Netzwerk Immovielien überarbeitet die Netzwerkpositionen zum Umgang mit Grund und Boden im Spannungsfeld von Kommune, Zivilgesellschaft und Wirtschaft. Sie denkt zudem über Aktivitäten nach, um Dialoge über einen anderen Umgang mit Grund und Boden anzustoßen bzw. sich daran zu beteiligen.

Veranstaltungsort:
Eiswerder :: Eiswerder 13 :: 13585 Berlin

 

04.04.2019 :: 18.00h - 20.00h :: Die Stiftung trias: Boden ist Gemeingut

Stiftungen als Instrument langfristiger gemeinwohlorientierter Bodenpolitik: Erfahrungen aus 15 Jahren aktiver Bodenpolitik:Diskussionsveranstaltung mit Vertretern der Stiftung trias und ihrer Projekt.

Veranstaltungsort:
IVUB Tagungsräume :: Marienstraße 19-20, 10117 Berlin

Das Programm, weitere Informationen und Anmeldung:
https://www.berlinerstiftungswoche.eu/programm/

04.04.2019 :: Schwerte :: Bürger machen Baukultur

Baukultursymposium

Welche Ideen und Projekte sind durch bürgerschaftliches Engagement entstanden? Wie wurden sie vor Ort umgesetzt? Welche Methoden und Lösungen haben gut funktioniert? Wie kann ich als Kommune mit solchen Initiativen umgehen? Welche Programme gibt es, die die Zusammen- arbeit von Kommune und Initiative unterstützen? An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe? Diese und weitere Fragen sollen im Rahmen des Symposiums thematisiert werden.

Die Stiftung trias ist mit einem Vortrag von Rolf Novy-Huy auf der Veranstaltung vertreten.

Veranstaltungsort:

Rohrmeisterei Schwerte :: Ruhrstraße 20 :: 58239 Schwerte

Das Programm, weitere Informationen und Anmeldung:
https://www.lwl-baukultur.de/de/SYMPOSIEN/2019/

12.-13.07.2019 :: München :: 12. Wohnprojekttag 2019

Das QUARTIER gestalten WIR –  Wohnprojekte als Partner in der Quartiers- und Nachbarschaftsentwicklung

Der Wohnprojekttag richtet sich an Bürger*innen und Interessierte aus München und der Region, Vertreter*in- nen aus Alten-, Familien- und Bildungseinrichtungen, der Wohnungswirtschaft, aus Verwaltung und Politik, Finan zierungsfachleute, Architekt*innen und Baufachleute.

Veranstaltungsort:
Kulturzentrum Gasteig :: Black Box und Foyer 1. Obergeschoß :: Rosenheimer Straße 5 :: 81667 München

Das Programm, weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier