Aktuelles

Nachrichten aus der Stiftung :: Veranstaltungen :: Tipps

Tag: Stiftung

Die Stiftung trias wächst

Neuigkeiten aus unserem Team

Das Team unserer Geschäftsstelle hat in diesem Jahr einige personelle Veränderungen und Zuwächse zu verzeichnen! Christin Cornelius, bereits seit 2018 für die Stiftung trias tätig, ist seit dem 01. Juli 2022 neues Mitglied im Vorstandsteam und dort zuständig für Finanzen, Verwaltung und Personal. Darüber hinaus hat sich das Gesamtteam um vier neue Kolleg*innen in den Bereichen Projektentwicklung, Stifter*innen-Betreuung, Stiftungsverwaltung sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit erweitert. In unserem Blog stellen wir sie einzeln vor! weiterlesen ...

Ein Wegbereiter und prägender Kopf verlässt die Stiftung

Rolf Novy-Huy geht in den Ruhestand

„Pünktlich“ zum 20-jährigen Jubiläum der Stiftung trias scheidet Rolf Novy-Huy aus der Stiftungsarbeit aus. Er hat die Stiftung mit aufgebaut und als zentraler Kopf zwei Jahrzehnte lang geprägt. Bei der großen Jubiläumstagung in Hattingen am 10. und 11. Juni 2022 wurde Rolf Novy-Huy feierlich verabschiedet. Zum 01. Juli 2022 hat Christin Cornelius seinen Posten im Vorstand der Stiftung übernommen, dem bereits seit 2020 auch Jörn Luft und David Matthée angehören. weiterlesen ...

OpenHeritage EU

Hof Prädikow im Blick der Forschung

Der in der Nähe von Berlin gelegene Hof Prädikow ist als "Reallabor" für den Erhalt gefährdeter Kulturerbestätten ein herausragendes Beispiel mit großer Strahlkraft. Deshalb hat die Stiftung trias das Projekt in das seit 2018 laufende EU-Forschungsvorhaben OpenHeritage eingebracht. Ein neuer Film erläutert, was Hof Prädikow so besonders macht und was die Forschung aus dem Projekt als Fallstudie lernen kann. weiterlesen ...

Aus- und Weiterbildung zum/ zur Wohnprojektberater*in

Weiterbildungsreihe zum/zur Wohnprojektberater*in startet im Herbst - jetzt anmelden!

Seit 2021 bietet die Stiftung trias eine spezifische Aus- und Weiterbildung zum/zur Wohnprojektberater*in an, die fundiertes Wissen für eine ganzheitliche Beratung von Wohnprojekten vermittelt. Im November 2022 startet die modulare Aus- und Weiterbildung wieder neu - Anmeldungen sind ab sofort möglich! weiterlesen ...

20 Jahre Stiftung trias

"Spuren anlegen": Große Jubiläumsfeier der Stiftung in Hattingen

20 Jahre Stiftung trias: das ist ein Anlass zu feiern, zurück zu blicken und in die Zukunft zu schauen! Was haben wir erreicht, welche Spuren angelegt? Wo verortet sich die Stiftung trias in der „Zeitenwende“? Was nehmen wir uns für die Zukunft vor? Einen gebührenden Rahmen, um diesen Fragen nachzugehen, bot die große Jubiläumstagung am 10. und 11. Juni 2022 in der Henrichshütte Hattingen. Insgesamt knapp 140 Freund*innen und Wegbegleiter*innen der Stiftung aus nah und fern nahmen teil. weiterlesen ...

Tätigkeitsbericht 2021

Tätigkeitsbericht 2021: Stiftung trias wächst und baut ihre Arbeit aus

Der Tätigkeitsbericht 2021 ist erschienen. Darin berichten wir über Projekte und geförderte Vorhaben, über den Bereich Haus in gute Hände und die Bildungsarbeit. Wir präsentieren die Bilanz und besinnen uns auf die grundlegenden Werte, welche seit 20 Jahren die Arbeit der Stiftung leiten. Wir denken über den gesellschaftlichen Wandel nach und blicken in die Zukunft. weiterlesen ...

Neuerscheinung: "Von Beteiligung zur Koproduktion"

Wege der Zusammenarbeit von Kommune und Bürgerschaft für eine zukunftsfähige kommunale Entwicklung

In der Reihe „Stadtforschung aktuell“ ist mit unserer Mitwirkung ein neuer Sammelband erschienen (Open Access), der Wege der Zusammenarbeit von Kommune und Bürgerschaft für eine zukunftsfähige kommunale Entwicklung aufzeigt. Der darin enthaltene Beitrag der Stiftung trias, geschrieben von Christian Darr und Jörn Luft, behandelt „Erbbaurechte zur Stärkung des Gemeinwohls in der kooperativen Stadt“. weiterlesen ...